Tacos nach Maurícios Art

Zutaten:

(Für 4 Personen):

  • 3 EL Raps- oder Maisöl
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 mittelgroße Weißzwiebeln
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 1 halbe rote Paprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 kleine rote Chilis
  • ggf. 300g Rinderhack
  • 1 EL Butter
  • 1 große Dose Kidney Bohnen (ca. 800g Füllmenge)
  • 1/2 kleine Dose Tomaten geschält und gehackt (200g)
  • 1 Dose Mais
  • 4 Stangen Lauchzwiebeln
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Hand voll Basilikumblätter
  • 1 Avocado
  • 2 Orangen
  • 3 Hand voll Cherrytomaten
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1-2 TL Cajun
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Sojasauce
  • 300ml Griechischer Joghurt 10% Fett
  • 12 Taco Schells

Schritt 1: Vorbereiten

  • Zwiebeln feinhacken
  • rote Paprika in kleine Würfel schneiden
  • Knoblauchzehen fein hacken
  • rote Chilis fein hacken
  • Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden
  • Koriander grob hacken
  • Petersilie grob hacken
  • Basilikumblätter grob hacken

Schritt 2: Füllung

Bohnen und Mais in einem Sieb gut waschen und zur Seite stellen. Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebeln und Zucker dazugeben und unter ständigen Anrühren anschwitzen bis diese glasig werden und anschließend erst die Chilis, Lauchzwiebeln dann den Knoblauch dazugeben und weiterhin anschwitzen. Der Knoblauch darf auf nicht braun werden.

Wenn Fleisch gewollt ist, dann das Fleisch dazu geben, dabei die Temperatur ein wenig erhöhen und das Fleisch 10 Minuten lang beim ständigen Anrühren anbraten. Dabei soll das Fleisch nicht braun werden, sondern saftig bleiben.

Bohnen, Mais Butter und Tomaten dazu geben und unter mittlerer Hitze alles miteinander für ca. 10 Minuten kochen lassen. Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Cajun.

Schritt 3: Toppings

Avocato halbieren, Kern entfernen, das Fleisch in der Schale mit einem kleinen Messer in ca. 0.5 cm breit in Scheiben schneiden und mit einem Esslöffel aus der Schale heben.

Schritt 4: Salat

Auf einem Teller die Schale der Orangen großzügig wegschneiden. Orangen der länge nach achteln und dann jedes Stück dreimal durchschneiden. Die Stücke samt auf dem Teller gesammelten Saft in einer Schüssel tun. Cherrytomaten waschen und danach vierteln und ebenfalls in die Schale tun. Basilikum grob geschnitten und eine Halbe rote Zwiebel in kleinen Würfeln geschnitten, sowie ½ Knoblauchzeh feingeschnitten. ½ flache TL Zucker, 1 EL Olivenöl, 1 El Weißweinessig, 1 TL Sojasauce, Salz und Pfeffer

Schritt 5: Joghurt

300 ml Griechischer Joguhrt 10% Fett

Schritt 6: Genießen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.